Baumpflanzaktion der Pfarrei

Abraham aber pflanzte

eine Tamariske

in Beerscheba

und rief dort

den Namen des HERRN an.

 

(Gen 21,33)

Abschiede sind oft Anlass für Geschenke. Aber gibt es auch persönliche Geschenke, die nicht nur einem Beschenkten nutzen, sondern allen?
Als Antwort auf diese Frage entstand die Idee, aus Anlass der Verabschiedung von Propst Dr. Hamann als leitender Pfarrer unserer Pfarrei Bäume für die Allgemeinheit zu schenken.

Als Kooperationspartner konnten wir den Leiter des Betreuungsforstamtes Dessau, Michael Weninger, gewinnen, der selbst auch Gemeindemitglid ist. Er betreut die Aktion. Unser Ziel ist es,  auf einer Fläche am Jagdschloss Haideburg in Dessau 500 Bäume zu pflanzen.  Dabei sollen klimaresistente Eichen, Esskastanien und andere Bäume gesetzt werden. Jeder neue Baum kostet in der Anschaffung derzeit 1 EURO.
Die beste Zeit, um die jungen Bäume zu pflanzen ist der November.

So laden wir Sie ein, Teil unseres Projektes zu werden, indem Sie uns Ihre Spende zur Verfügung stellen oder selbst mit Hand anlegen, wenn wir im November 2022 die Bäume pflanzen. Termin und Ablauf werden wir noch bekanntgeben.

Spendenkonto:
Pfarrei St. Peter und Paul Dessau
IBAN:       DE12 8009 3574 0002 0175 98
bei der Volksbank Dessau-Anhalt eG
Verwendungszweck: Baumpflanzaktion

Sie können Ihre Spende auch im Pfarrbüro oer bei der Verabschiedung von Propst Hamann am 18.09.22 im Liborius-Gymnasium abgeben.
Bei Beträgen über 20,00€ stellen wir Ihnen gern eine Spendenquittung aus. Geben Sie dazu Ihren Namen mit Adresse an.

Bäume pflanzen – empfehlenswerte Baumpflanzprojekte und Organisationen zum Waldschützenhttps://images.utopia.de/8-DjSdKQ8g3lf6xua4HcxIHh8SmzYyNkUps7ABY3Dfk/rt:fill/w:360/h:169/g:ce/plain/2019/07/baeume-pflanzen-projekt-w-hiroshiteshigawara-190730-1280x720.jpg 360w" sizes="(max-width: 360px) 360px, 640px" pinger-seen="true" width="640" height="300">

Drucken E-Mail