Erstkommunionvorbereitung

Wir möchten Kinder zur Ersten Heiligen Kommunion führen, mit Ihnen einen Weg zum Tisch des Herrn gehen. Dieser Tisch ist der Ort der Kommunion. Jesus Christus schenkt sich uns als das Brot des Lebens, um mit uns eins zu werden. Aus dieser Einigung lebt die Gemeinschaft der Kirche. Die Einigung aber gescheiht nicht, ohne dass der Herr aus Liebe sein Leben hingibt für die vielen.

Was uns im Glauben geschenkt wird, ist die Erlösung durch diese Liebe Christi: Erlösung zur Liebe Gottes und des Nächsten. Da die Erlösung eine Geschichte der Beziehung Gottes und des Menschen ist, kann sie nicht einfach von außen geschehen. Wie geht der Weg?

Aus diesen Voraussetzungen des Glaubens, der auf der Liebe Gottes in Christus Jesus beruht, der diese Botschaft des Glaubens und den lebendigen, erlösungsbedürftigen, zu Gott gerufenen Menschen im Blick hat, ergibt sich der ganzheitliche Weg in seiner Struktur und Gangart. Es muss im Gehen durch das Leben schon das Heil aufleuchten, das Gute werden  lassen.

Wöchentliche Katechese der Kinder:
dienstags 15:00 Uhr, Propstei-Gemeindehaus (nicht in den Schulferien)

Stunde der Begegnung für die Familien der Erstkommunionkinder:
einmal monatlich nach der Sonntagsmesse in einer unserer Kirchen

fünf begleitende Elternabende

Feier der Versöhnung (Bußsakrament):
 im Advent und vor Ostern

Feier der Erstkommunion:
Weißer Sonntag, 28.04.2019, 10:00 Uhr, Propsteikirche

Drucken E-Mail