Erstkommunionwochende in Roßbach

Vom 27. bis 30. Oktober waren die Erstkommunionkinder gemeinsam mit Propst Haman, Gemeindereferent Bartsch und Frau Rayzacher im Jugendhaus Roßbach. Thematisch war dieses Wochenende an den Heilungsgeschichten Jesu orientiert, um die Vorbereitung auf die Feier der Versöhnung zu lenken, bei der Jesus im Sakrament Heilung schenken will. Im Tagesablauf wurde deshalb auch  immer wieder der Akzent auf die Begenung mit Jesus in Gebet und Gottesdienst, in der Beschäftigung mit der Bibel und im kirchlichen Miteinander gelegt.

Aber auch Spiel und Kreativität kamen nicht zu kurz. So wurden Schatzkisten gestaltet, Rosenkränze geknüpft und abendlichen Lagerfeuer Fackeln gebaut und entzündet.

Nach der Sonntagsmesse mit der Gemeinde in Naumburg und dem Mittagessen war die Gruppe auf den Spuren der hl. Elisabeth auf der Neuenburg unterwegs. Besonders der Aufstieg auf den "Dicken Heinrich" war ein großes Abenteuer.

Drucken E-Mail